Umstellung eines Dampfnetzes mit Verbraucheranlagen von 8 bar auf 3,5 bar

Auftraggeber
PRT Rohrtechnik Hessen GmbH, Mainova AG

Projekt
Umstellung eines Dampfnetzes mit Verbraucheranlagen von 8 bar auf 3,5 bar.

Projektinformation
Die Mainova AG hat Teile der Dampfnetze der DB AG übernommen und in ihre Versorgung eingebunden. Hierzu war eine Umstellung des Netzes und der Verbraucher auf andere Betriebsparameter notwendig.
Internet-Link:
https://www.prt-nord.de/standorte.php
https://www.mainova.de/geschaeftskunden/9671.jsp

Projektdaten
3,8 km Leitungsnetz der Nennweiten DN400, DN300 > …
14 Verbraucheranlagen mit einer Leistung von rd. 15MW.

Besonderheiten
Die Umstellung musste weitgehend ohne Betriebsunterbrechung für die Kundenanlagen realisiert werden.

Leistungen
Bestandsermittlung, Vorkonzept, Planung von Versorgungsprovisorien, Kostenermittlung und Dokumentation.

Zeitraum
2004 bis 2006

Funktion
Projektleiter

1a2a3a4a
Trassen und Verbraucher-Umformstationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.